KOCH Waagenbau und Reparaturen GmbH · 55252 Mainz-Kastel

Zählwaagen

Zähl-Wäge-Anlagen

für Produktion · Lager · Versand · Inventur

 

Hier finden Sie bewährte Lösungen für die Stückzahlermittlung im Wareneingang, beim Ein- und Auslagern im Kleinteilelager, zur Bestückung von Kanban Regalen, sowie bei der Kommissionierung und Bereitstellung für die eigene Produktion oder für Kundenaufträge.

Mit unseren Druckern für Zählwaagen können Barcode auf Belegen oder Etiketten erzeugt werden. Durch den Einsatz von Barcodelesern und mit der Vernetzung von Zählwaagen wird der Nutzen deutlich erhöht und die Fehlerrate minimiert. Nebenbei wird die benötigte Inventurzeit drastisch reduziert.

 

Inhalt:

 

Kompakte Zählwaage

RH 937C - Tisch- Zählwaage mit integriertem Akku

RHEWA 937C
  • 3 LCD Anzeigen 14 mm für Gewicht, Ref-Gewicht und Stückzahl
  • Gehäuse aus ABS-Kunststoff
  • 200 Speicher für Referenzgewichte
  • RS 232 Schnittstelle für Druckeranschluss
  • Akustiksignal für Sollwertkontrolle
  • Summieren von Gewichten und Stückzahlen
  • Akkubetrieb mit automatischer Abschaltung
  • Steckernetzgerät für 110V bis 230V
Plattform mmWägebereichAblesbarkeit
280 x 2203 kg0,1 g
6 kg0,2 g
15 kg0,5 g
30 kg1 g

Preis € 240,-

Optionen: Thermodrucker für Bon oder Etiketten · Arbeitsschutzhaube · Kalibrierschein

 
PDF
 
 

Kompakte Zählwaage mit Stativ

Zählwaage mit Anzeige 82C² eichfähig

  • Anzeigegerät RH 82C²
  • incl. Wandbefestigungsset
  • opt. Frontbefestigung der Anzeige
  • opt. Tischstativ für Anzeige, Neigung verstellbar
  • Zählfunktion mit Optimierung
  • freie Vorgabe der Referenzmenge
  • eichfähige 1- oder 2-Bereichs Justage
  • Unterbau der Wägeplattform pulverbeschichtet
  • Plattformabdeckung, Edelstahl
  • 230V Netzbetrieb, Netzteil integriert
Plattform mmWägebereichAblesbarkeit
350 x 2803 kg1 g
6 kg1/2 g
15 kg2/5 g
30 kg5/10 g
500 x 40030 kg5/10 g
60 kg10/20 g
150 kg20/50 g
 

Optionen: Klarsichtschutzhaube für Anzeigegerät · Anzeige frontseitig an der Waagenplattform besfestigt · Anzeigenstativ · Schnittstellen: RS232 und Ethernet LAN oder WLAN · integrierter optischer Signalgeber für Kontrollvorgänge · Rollen- oder Etikettendrucker · Barcodeleser · Kalibrierung · Eichung · Datenbank Software DataLog

 

Zählwaagen mit Anzeige 82C², vielseitig erweiterbar

  • Anzeigegerät RH 82C²
  • incl. Wandbefestigungsset
  • opt. Frontbefestigung der Anzeige
  • opt. Tischstativ für Anzeige, Neigung verstellbar
  • Zählfunktion mit Optimierung
  • freie Vorgabe der Referenzmenge
  • Feinjustage für hochauflösende DMS-Waagen
  • Unterbau der Wägeplattform pulverbeschichtet
  • Plattformabdeckung, Edelstahl
  • 230V Netzbetrieb, Netzteil integriert
Plattform mmWägebereichAblesbarkeit
350 x 2806 kg0,5/1 g
15 kg1 g
30 kg2 g
500 x 40030 kg2/5 g
60 kg5 g
150 kg10 g
 

Optionen: Klarsichtschutzhaube für Anzeigegerät · Anzeige frontseitig an der Waagenplattform besfestigt · Anzeigenstativ · Schnittstellen: RS232 und Ethernet LAN oder WLAN · integrierter optischer Signalgeber für Kontrollvorgänge · Rollen- oder Etikettendrucker · Barcodeleser · Kalibrierung · Datenbank Software DataLog

 

FAST * SAVE * SMART - Beschleunigen Sie Ihre täglichen Stückzählvorgänge mit einer Zählwaage, einem Etikettendrucker zur Kennzeichnung von Lagerbehältern und einem Barcodeleser. Mit zwei Scannvorgängen ist die Stückzahl bestimmt, schneller geht es nicht mehr. » weiterlesen

 

Zählwaage mit Anzeige RH 83sigma

  • Anzeigegerät RH 83sigma
  • Anschluss von 2 DMS Waagenplattformen
  • Anschluss einer externen Referenzwaage über RS232
  • Stückzählfunktion mit Optimierung
  • freie Vorgabe der Referenzmenge
  • 1000 Festwertspeicher für Referenzgewichte
  • USB-Anschluss für PC-Tastur oder Scanner
  • alpha-numerische Eingaben
  • Unterbau der Wägeplattform pulverbeschichtet
  • Plattformabdeckung, Edelstahl
  • 230V Netzbetrieb, Netzteil integriert
Plattform mmWägebereichAblesbarkeit
350 x 2803 kg1 g
6 kg2 g
15 kg5 g
30 kg10 g
500 x 40030 kg10 g
60 kg20 g
150 kg50 g
 

Optionen: USB-Anschluss für PC-Tastatur oder Scanner · Artikeldatenbank für Klartexte und Referenzgewichte · optisch-akustischer Signalgeber mit Zielwägefunktion · Programm HAS für Stückzahldosierung · Schnittstellen: RS232 und Ethernet · Rollen- oder Etikettendrucker · Eichung · Kalibrierung · Feinjustage für hochauflösende DMS-Waagen, nicht eichfähg · Datenbank Software DataLog

Zählsysteme - Kombinierte Zähl-Wäge-Anlagen

 

RH 83sigma-036 - kompakte Zählwaage mit Referenzwaage

  • Anzeigegerät RH 83sigma
  • incl. Tischstativ mit Referenzwaage
  • Referenzwaage 1,5kg Ablesbarkeit 0,5g
  • Stückzählfunktion mit Optimierung
  • freie Vorgabe der Referenzmenge
  • 1000 Festwertspeicher für Referenzgewichte
  • alpha-numerische Eingaben
  • Unterbau der Wägeplattform pulverbeschichtet
  • Plattformabdeckung, Edelstahl
  • 230V Netzbetrieb, Netzteil integriert
Plattform mmWägebereichAblesbarkeit
83sigma-036/1
350 x 280
3 kg1 g
6 kg2 g
15 kg5 g
30 kg10 g
83sigma-036/2
500 x 400
30 kg10 g
60 kg20 g
150 kg50 g
 

Optionen: USB-Anschluss für PC-Tastatur oder Scanner · Artikeldatenbank für Klartexte und Referenzgewichte · optisch-akustischer Signalgeber mit Zielwägefunktion · Programm HAS für Stückzahldosierung · Schnittstellen: RS232 und Ethernet · Rollen- oder Etikettendrucker · Eichung · Kalibrierung · Feinjustage für hochauflösende DMS-Waagen, nicht eichfähg · Datenbank Software DataLog

 

RH 84vario-036 - kompakte Zählwaage mit Referenzwaage

  • Anzeigegerät RH 84vario
  • incl. Tischstativ mit Referenzwaage
  • Referenzwaage 1,5kg Ablesbarkeit 0,5g
  • Stückzählfunktion mit Optimierung
  • freie Vorgabe der Referenzmenge
  • Unterbau der Wägeplattform pulverbeschichtet
  • Plattformabdeckung, Edelstahl
  • 230V Netzbetrieb, Netzteil integriert
Plattform mmWägebereichAblesbarkeit
500 x 40030 kg10 g
60 kg20 g
150 kg50 g
 

Optionen: Zusätzlicher Anschluss einer Bodenwaage · USB-Anschluss für PC-Tastatur oder Scanner · Artikeldatenbank für Klartexte und Referenzgewichte · optisch-akustischer Signalgeber mit Zielwägefunktion · Programm HAS für Stückzahldosierung · Schnittstellen: RS232 und Ethernet · Rollen- oder Etikettendrucker · Eichung · Kalibrierung · Feinjustage für hochauflösende DMS-Waagen, nicht eichfähg · Datenbank Software DataLog

 

Referenzwaagen

 

RH 027 Referenzwaage am Tischstativ

Zur Ermittlung von Stückgewichten ab 0,2g

  • Referenzwaage in Stativausführung
  • robuster Lastaufnehmer mit Zählschale
  • für kompakte und mobile Tischzählwaagen
Plattform mmWägebereichAblesbarkeit
140 x 90 x 501,5 kg0,5 g
 
 

RH 031-032 Referenzwaage

Zur Ermittlung von Stückgewichten ab 0,2g

  • robuster Lastaufnehmer
  • Plattform Edelstahl mit 1 DMS-Wägezelle
  • Anschluss am Anzeigegerät über 2m Messkabel
Plattform mmWägebereichAblesbarkeit
170 x 1501,5 kg0,5g
3 kg1g
350 x 2803 kg1g
6 kg1/2g
15 kg2/5g
 

Optionen: Feinjustage für hochauflösende DMS-Waagen, nicht eichfähig

 

Externe Referenzwaage

Zur Ermittlung von Stückgewichten ab 0,01g

  • Kontraststarke LCD Anzeige
  • serielle Schnittstelle
  • Justierung intern oder extern
  • 230 V Netzanschluss über externes Steckernetzgerät
Plattform mmWägebereichAblesbarkeit
∅ 150820 g0,01 g
180 x 1802200 g0,01 g
180 x 1804200 g0,01 g
 

Optionen: Anschluss als externe Referenzwaage an Anzeigegeräte 83sigma oder 84vario

Mobiles wiegen und zählen

 

Fahrbarer Waagentisch

PKW

Die flexible Lösung für Lager, Versand, Inventur. Zähl- und Kommissionierwaage bestehend aus Anzeigegerät, Referenzwaage, Mengenwaage, Barcodeleser und Etikettendrucker kompakt und mobil auf den 3 Ebenen des Kommissionierwagens montiert.

Die Komponenten der Waage werden nach Bedarf individuell zusammengestellt z.B. mit:

  • Anzeigegerät mit Zählfunktion
  • Beleg- bzw. Etikettendrucker
  • Barcodeleser mit Halterung
  • Referenzwaage
  • Mengenwaage
  • mobile Spannungsversorgung
 

Optionen: WLAN-Modul · Software Datalog

 

Mobile Zähl- Kommissionierwaage

BKW

Fahrbarer Tisch mit 4 drehbaren Feststellrollen. Geeignet für die mobile Gewichtserfassung, Stückzählung, Kommissionierung und überall da wo die Waage beweglich sein muss.

Die Abbildung zeigt eine mobile Zählwaage bestehend aus:

  • Anzeigegerät 84vario
  • Ethernet, WLAN-Modul
  • Mengen- und Referenzwaage
  • Barcodeleser mit Halterung
  • Beleg- und Etikettendrucker
  • mobile Spannungsversorgung
 
 

Griffroller für Tischwaagen

Transportgeräte

Praktischer Griffroller für Tischwaagen mit einer Plattformgröße bis 600x400mm.

  • Solide Stahlrohrkonstruktion, Rohr-ø 27 mm
  • Holzladeflächen aus Multiplexholz
  • wasserfest verleimt nach DIN EN 314-2
  • Pulverbeschichtung, Enzianblau, RAL 5010
  • Lenkrollen mit Totalfeststellern gemäß EN 1757-3
  • Rostfreie Ausführungen aus V2A-Rohr auf Anfrage
 
 

Wiegehubwagen mit Zählfunktion

Hubwagen mit Waage, Wiegehubwagen
  • wendiger Hubwagen mit 4 DMS Wägezellen
  • Tragfähigkeit 2300 kg
  • mit Anzeige 82C oder 83sigma
  • Typ 856-2 EG-eichfähig Klasse III
  • Typ 956-2 für nicht eichpflichtige Anwendungen
Gabel mmWägebereichAblesbarkeit
Länge 1145
Tragbreite 560
2000 kg0,5 / 1 kg
 

Optionen: eingebauter Streifendrucker · seitlich angebauter Etikettendrucker · seitlich angebaute Referenzwaage · Klemmboard · WLAN-Modul · Schaltausgänge für Dosierung · Festelleinrichtung · Eichung · Kalibrierung

 
PDF
 

Zählsysteme - Optionen und Zubehör

 

Zähl-Wäge-Anlagen, frei kombinierbar

 
PDF
 
 

Zählsystem für Kleinteilelager

Zählwaage mit Barcodeleser und Belegdrucker

Das Gewicht des leeren Lagerbehälters (Tara) und das Referenzgewicht der Teile wird einmal ermittelt und mit der Artikel-Nr. als Barcode ausgedruckt (Beleg IN).

Bei allen nun folgenden Entnahmen aus dem Lagerbehälter muss nur das Referenzgewicht gescannt und die gewünschte Menge aus dem Lagerbehälter in den Zielbehältner auf der Waage (Karton, KLT, Beutel usw.) umgepackt werden. Für die entnommene Menge wird ein Stückzahlbeleg erstellt (Beleg Out).

Bei der Inventurwiegung wird Tara- und Referenzgewicht gescannt, die Reststückzahl im Lagerbehälter sofort angezeigt. Einfacher und schneller geht es nicht.

Sehen Sie sich die Belegbeispiele an.

 
 

Zählwaagen im Netzwerk

Zählwaagen für Wareneingang, Kommissionierung, Kleinteilelager, AKL und Kanban-Systeme können frei kombiniert und bedarfsgerecht konfiguriert werden.

Durch die Vernetzung der Waagen mit dem Programm Datalog und dem damit verbundenen Zugriff auf eine gemeinsame Datenbank können Zählvorgänge bedienerfreundlich und effizient optimiert werden.

 
 

Datalog - Artikeldaten verwalten

Vorhandene Artikeldaten können in die Datalog-Datenbank importiert oder durch übergeordnete ERP- und Warenwirtschafssysteme übergeben werden. Das übergeordnete System kann die von der Waage ermittelten Referenzgewichte für die Stammdatenverwaltung wieder auslesen. Eine manuelle Bearbeitung von Artikeldaten über die Software Datalog ist ebenfalls möglich.

Stückgewichte werden im laufenden Betrieb ermittelt oder aktuallisiert und über einen Dialog am Waagendisplay in die Datenbank zurück gespeichert.

 
 

Die Vorteile der Netzwerklösung

  • alle Waagen haben Zugriff auf die zentral gespeicherten Referenzgewichte
  • Referenzgewichte müssen nicht ständig neu ermittelt werden
  • die Zählgenauigkeit wird dauerhaft und deutlich erhöht
  • Wiegedaten können zentral protokolliert werden
  • Artikelbezeichnungen werden ohne manuelle Eingabe immer korrekt ausgegeben
  • übergeordnete EDV-Systeme haben Lese- und Schreibzugriff auf die Datenbanktabellen
  • Download » zaehlwaagen-netzwerkloesung.pdf
 
 

Zählwaage in einem Versand- und Kommissionierbereich

Kommissionieren

Wiegen, Zählen, Umpacken, Einlagern, Auslagern, Kommissionieren. Waage mit Bondrucker für Wiegebelege und Etikttendrucker für die Beschriftung von VPE.

  • Anzeigegerät 84evo-Ethernet
  • Datenbankprogramm Datalog
  • PC-Tastatur und Barcodeleser
  • Bon- und Etikettendrucker
  • Referenz- und Mengenwaage
 
 

Zählen mit Plausibilitätskontrolle

Plausibilität

Bei der Abfrage eines Artikels wird mit dem Stückgewicht die Zählfunktion und mit der Referenzmenge die Kontrollfunktion gestartet.

Sind z.B. 5 Teile als Ref_Menge hinterlegt leuchtet die grüne LED erst wenn der Bediener tatsächlich 5 richtige Teile eingelegt hat. So kann vor jedem Zählvorgang eine Plausibilitätskontrolle durchgeführt werden.

 
 

Stückzählen mit Sollwertvorgabe

Sollwert

Der Sollwert (Sollstückzahl) für Verpackungseinheiten kann ebenfalls unter der Artikelnummer hinterlegt sein. Es ist aber auch möglich den Sollwert über eine Dialogabfrage z.B. als "Bestellmenge" individuell vorzugeben und dadurch den optischen Signalgeber zu aktivieren.

» Kontrollwaagen mit Ampelfunktion

 
 

QS Referenzwaage im Netzwerk

QS-Waage

An einer zentralen QS Referenzwaage werden Stückgewichte ermittelt und unter der Auftrags- oder Artikelnummer für die Fertigung freigegeben. Mit der Übertragung des Stückgewichts an die Datenbank steht das Referenzgewicht allen am System angeschlossenen Waagen zur Verfügung.

Vorteile: Mehrfache Referenzermittlungen durch unterschiedliche Bediener an unterschiedlichen Waagen entfallen. Referenzgewichte können unter der FA-Nummer und somit Chargen bezogen gespeichert werden.

Beispiel Artikeldaten
FA-NrTeile-NrRef-Gew
22980471120100.27381
 
PDF
 
 

Zähl- und Kontrollwaage

Kunststoffteile zählen

Kompakte Zählwaage mit Anzeigegerät RH 83sigma oder 84vario zur schnellen und einfachen Stückzählung und Kontrollfunktion mit Sollwert- und Toleranzvorgabe.

Die Behälter sollen mit einer Sollstückzahl befüllt werden. Das Referenzgewicht der Teile kann einmal ermittelt und gespeichert werden. Bei Parallelbetrieb (eine Waage für zwei Maschinen) kann per Tastendruck zwischen zwei unterschiedlichen Referenzgewichten umgeschaltet werden (A-Teil / B-Teil).

Optionen: Gut sichtbarer optisch-akustischer Signalgeber, Ausgänge zum Schalten von Weichen oder Drehtellern, Summierfunktion für Schicht- und Auftragssumme, Beleg- oder Etikettendrucker mit Barcode für Rückmeldebuchungen.

Geeignet bei hoher elektrostatischer Aufladung der Arbeitsumgebung.

 
 

Stückzählen und Dosieren

Zählwaage

Zählwaagen an Maschinen und Anlagen benötigen keine Referenzwaage. Das Referenzgewicht kann über das Netzwerk oder per Barcode an die Waage übergeben werden. Über eine Taste wird das Band der Maschine gestartet und bei Erreichen des Sollwertes gestoppt. Der Bediener wechselt den Behälter und startet den Vorgang erneut.

Optionen: Relaisbox zur Bandsteuerung · optisch-akustischer Signalgeber · Beleg- oder Etikettendrucker · Schaltausgänge für externe Steuer- oder Signalgeräte

 
 

Behälter befüllen

Zählwaage

Hier wird aus einem Schrägbodenbehälter in KLT umgefüllt. Die Waage steuert die Vibrationsrinne im Grob- und Feinstrom.

Optionen:

  • Vorgabe der Gesamtmenge oder Anzahl Füllungen
  • Summierung von Gewicht, Stückzahl und Posten
  • Überwachung auf Gesamtmenge erreicht
  • Anzeigen und Drucken der Summen und Restmenge
 
 

Zähl- und Kontrollwaage, Ampelwaage

Zählwaage

Das konfektionierte Fertigteil wird mit der Waage auf Vollständigkeit geprüft und parallel dazu die Gesamtstückzahl im KLT überwacht. Die Waage verfügt einen integrierten akustisch-optischen Signalgeber, auch Ampelfunktion genannt.

Einzelteilkontrolle mit Überwachung der Behälterstückzahl und Summierung bis zur vorgebenen Auftragsmenge.

 
 
 

Weitere Produkte ...

« zurück zur Übersicht